Zum Hauptinhalt springen

Schulbetrieb nach den Pfingstferien

Wie vor den Pfingstferien angekündigt, werden wir zunächst mit Wechselunterricht (für die Klassen 5-10: Gruppe A: Präsenzunterricht, Gruppe B: Fernunterricht; für die Jg1: Fernunterricht, für die Jg2: Präsenzunterricht) in die Schulwoche (ab dem 07.06.2021) starten.

Die Entwicklung des Infektionsgeschehens  im Rems-Murr Kreis lässt auf einen Regelunterricht unter Pandemiebedingungen (ohne Abstandsgebot-dies bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler vor Ort in der Schule sein können, es besteht weiter Masken- und Testpflichtpflicht) hoffen (die Inzidenz lag an drei aufeinanderfolgenden Tagen unter 50). Wir warten auf eine offizielle Ankündigung des Landrats sobald die Inzidenz zum fünften Mal in Folge unter 50 liegt. Wenn dies zutrifft, werden wir ab Montag, 14.06. in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen starten. In der aktuell laufenden Woche bleibt es beim Präsenzunterricht für Gruppe A der Klassen 5-10, beim Fernunterricht der Gruppe B der Klassen 5-10, beim Fernunterricht der Jg1 und beim Präsenzunterricht der Jg2.

Sollten Ihre Kinder einen Nachweis über ein negatives Testergebnis benötigen (bitte der Testlehrkraft mitteilen!), so können wir diesen direkt nach der Testung im Testraum ausstellen. Diese Testbescheinigungen besitzen eine Gültigkeit von 60 Stunden. Ihre Kinder sollen hierzu einen Kugelschreiber mitbringen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Bescheinigung nicht schon am ersten Testtag (Montag) ausstellen können.